Qualität von Tonerkartuschen

Die Drucker-Tankstelle Basel verkauft nur Tonerkassetten für Drucker und Kopierer, die in der Schweiz recycelt und geprüft wurden. 

Tonerkartuschen sind viel zu kostbar, um sie nach einmaligem Gebrauch zu entsorgen!

Auch wir könnten noch billiger in Fernost einkaufen und Tonerkartuschen über den halben Erdball importieren. Aber hier geht es nicht nur um den Preis, sondern auch um die Qualität und ökologische und soziale Standards. 

Und um Ihre Gesundheit - hier ein paar Infos unseres schweizer Produzenten: 

Tonerkartuschen für Laserdrucker und Kopierer mit Plus Qualität

Als einziger Schweizer Produzent kennen wir die sehr hohen Anforderungen, die Schweizer Kunden an die Qualität ihrer Produkte stellen. Sie legen Wert auf höchste Funktionszuverlässigkeit, schnelle Verfügbarkeit, ausgezeichneten Service sowie die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Standards zu fairen Preisen.

Das PLUS an Qualität beginnt schon bei unseren Rohstoffen. So bereiten wir ausschliesslich sogenannte Virgin-Module wieder auf. Das sind Original-Kassetten, die nach erstmaligem Gebrauch von uns komplett revidiert werden und mit Nachfülltoner befüllt werden. Wir ersetzen alles, was für eine perfekte Druckqualität benötigt wird, denn bei der Funktionsqualität sind wir zu keinen Kompromissen bereit!
Jede einzelne Tonerkassette wird von uns vor der Auslieferung geprüft.
Stichproben – wie in der Branche üblich – sind uns nicht genug.

Toner nachfüllen in der Schweiz mit hochwertigem Nachfülltoner

Kompatibel mit Ihrem Drucker 

Die Qualität der Produkte muss bestimmte Standards erfüllen. Ist die Qualität und die Funktionalität der Tonerkassette nicht 100%, so bleibt der ökologische und ökonomische Faktor für den Nutzer nur zweitrangig.

 
Wir ersetzen alles, was für eine perfekte Druckqualität benötigt wird und produzieren nur Tonerkassetten, die den Originalen in nichts nachstehen. Dank der langjährigen Erfahrung unserer engagierten Mitarbeiter ist unsere Produktion auf Perfektion und Qualität, in Verbindung mit höchsten technischen Möglichkeiten ausgerichtet.

Kompatibel mit Mensch und Umwelt

Durch die Verwendung unserer Produkte helfen Sie, den Abfallberg der Schweiz um > 120 Tonnen jährlich zu reduzieren und damit zusätzlich kostbare Ressourcen wie Erdöl, Metall und Kupfer einzusparen.

Ein zusätzliches PLUS für die Umwelt sind die kurzen Transportwege, da wir in der Schweiz für die Schweiz produzieren. Dadurch werden erhebliche Mengen an Energie eingespart und die CO2-Emissionen merklich minimiert. Ausserdem verhindern modernste Hochfiltrierungsanlagen schädliche Emissionen für Mensch und Umwelt und ein Wärmerückgewinnungs-System reduziert den Energiebedarf für unsere Produktion signifikant.

Wir arbeiten nur mit Unternehmen zusammen, welche weltweit Ersatzteile, wie z.B. OPC, Cleaning Blade, Print Detect-Chip, usw. anbieten. Diese Firmen müssen nicht nur die europäischen Standards erfüllen, sondern auch unser hohes Qualitätsniveau und unsere hohen Qualitätsstandards.

Print Detect garantiert die volle Funktionalität
Es gibt heutzutage keine OEM-Hersteller, die Ihre Tonerkartuschen nicht mit einem Chip ausrüsten. Deshalb produzieren wir nicht nur Tonerkassetten, die eine vergleichbare Druckqualität haben, sondern statten sie auch mit Print Detect-Chips aus. Damit sie total kompatible Funktionen zum Original-Chip besitzen.

Einfluss auf die Gesundheit

Das Tonerpulver ist der Kern jeder Tonerkassette.


Tonerpulver beeinflusst nicht nur die Funktion, sondern es hat auch beträchtlichen Einfluss auf den Menschen und seine Gesundheit. Wir beziehen unser Tonerpulver ausschliesslich von Tonerpulverherstellen, die ihre Produkte folgenden Tests unterziehen und diese Richtlinien befolgen:

  • AMES-Test (Mutagen Test)
  • Blauer Engel - ein seit 1978 vergebenes Umweltzeichen für besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen.
  • LGA-Test (Landesgewerbeanstalt Bayern)
  • EU-Richtlinie 2002/95/EC zur Einschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Substanzen in elektrischen Geräten. Diese Stoffe dürfen neue elektronische Geräte nach dieser Richtlinie nicht enthalten: 
    - sechswertiges Chrom
    - Blei, Quecksilber oder Kadmium
    - polybromierte Biphenyle (PBBs) und Diphenylether (PBDEs)

Die Herausforderung des Farbdrucks

Color-Laserdrucker stellen eine grosse Herausforderung an die Herstellung und Wiederaufbereitung von Tonerkassetten. Die weltweite Entwicklung für Farbtonerpulver macht schnelle Fortschritte. 
 
Durch den schnellen Vorantrieb der Hersteller von Farblaserdruckern hat sich das Tonerrecycling stark geändert und wird von Tag zu Tag komplexer und schnelllebiger.
 
Wir sind für Sie ganz vorne dabei und bieten Ihnen die modernsten Technologien, um Ihnen optimale Refill-Toner und Bildtrommeln mit höchster Qualität liefern zu können.

Tonerkassetten sind viel zu kostbar, um sie nach einmaligem Gebrauch zu entsorgen!

Tonerkartuschen sind hoch präzise und komplexe Komponenten, von deren Qualität das Druckergebnis massgeblich abhängt. Sie sind eigentliche Wunderwerke der Technik. Jede kleine Verunreinigung, jede noch so kleine Ungenauigkeit beeinflusst das Resultat negativ und führt zu Folgekosten.


Zur Herstellung einer einzigen Tonerkassette werden, neben verschiedenen Metallen, ca. vier Liter Erdöl benötigt. Jährlich landen ca. 350 Mio. Druckerpatronen auf den Müllhalden dieser Welt – Tendenz steigend. Inzwischen gibt es unzählige Firmen, die sich mit dem Recycling und/oder der Wiederaufbereitung von gebrauchten Tonerkassetten beschäftigen. Dennoch beträgt der Anteil der wiederaufbereiteten Tonerkartuschen lediglich ca. 20 %.

 

Wir sind der einzige Produzent in der Schweiz. 

Zudem haben viele unserer europäischen Konkurrenten ihre Produktion in Billiglohnländer verlegt, wie z.B. den ehemaligen Ostblock oder beziehen ihre Produkte aus Asien.